20.04.2022 in Berlin

Heraus zum 1. Mai

 

Die Gewerk­schaften rufen zum Tag der Arbeit unter dem Motto "GeMAInsam Zukunft gestalten" zu Demonstrationen und Kund­gebungen auf. Als SPD Berlin rufen wir dazu auf, sich an der Demonstration zu beteiligen.

Demonstration zum Tag der Arbeit
1. Mai 2022 ab 10.45 Uhr
Start: Alexanderstraße, Nähe S+U Alexanderplatz
SPD-Treffpunkt: ab 9.45 Uhr in der Alexanderstraße vor Haus-Nr. 3

03.08.2020 in Berlin

Geschafft - Standort von Karstadt in Tempelhof bleibt

 

Der Einsatz hat sich gelohnt: Karstadt am Tempelhofer Damm ist gerettet. 

Michael Müller und der Senat von Berlin haben in Verhandlungen mit dem Konzern weitreichende Einigungen zum Erhalt mehrerer Berliner Standorte, darunter auch in Tempelhof, erzielt.

 

17.10.2018 in Berlin

SPD Mariendorf auf der Unteilbar-Demo

 

Am vergangenen Samstag rief ein breites Bündnis, darunter die Berliner SPD, zur #unteilbar-Demo auf, um sich für eine offene, freie und solidarische Gesellschaft einzusetzen und für ein Europa der Menschenrechte und der sozialen Gerechtigkeit einzustehen. Dem Aufruf folgten mehr als 240.000 Menschen. Der SPD-Landesvorsitzende Michael Müller dankte allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern: „240.000 Menschen demonstrierten friedlich für ein tolerantes, weltoffenes, vielfältiges Berlin und Deutschland. Sie setzen ein Zeichen gegen Rassismus, Ausgrenzung und Spaltung und für unsere liberale und demokratische Gesellschaft. Danke!“

 

 

 

16.06.2018 in Berlin

Landespolitischer Abend der SPD Mariendorf

 

SPD Mariendorf im Abgeordnetenhaus

 

 

Die SPD Mariendorf traf sich gestern mit ihrem Abgeordneten Frank Zimmermann im Abgeordnetenhaus von Berlin in der Niederkirchnerstraße. 

 

Wir haben zu diesem Anlaß mehr über die Geschichte des Ortes, die Arbeit eines Abgeordneten sowie über aktuelle Themen zu erfahren. 

 

Die Zahn- und Klauenlose Bärenflagge auf dem unteren Bild stammt übrigens noch aus der Nachkriegszeit.

 

 

 

 

Der Plenarsaal des Abgeordnetenhauses

 

 

 

 

 

30.04.2018 in Berlin

DIE BERLINER SPD RUFT ZUR 1.MAI-DEMONSTRATION AUF

 

 

Demonstrationszug

 

Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Berliner SPD an der traditionellen 1.-Mai-Demo des DGB Berlin. Gemeinsam mit den Gewerkschaften kämpfen wir für eine gerechte, solidarische und vielfältige Gesellschaft. Gerade in Zeiten des Umbruchs brauchen wir eine Politik, die sich für unbefristete, sozial abgesicherte und tariflich bezahlte Jobs einsetzt. Es ist unsere Aufgabe dafür zu sorgen, dass niemand zurückbleibt und der gleiche Lohn für die gleiche Arbeit gezahlt wird. Lasst uns gemeinsam für unsere Werte am 1. Mai auf die Straße gehen!

 

Wir treffen uns:

9.30 Uhr, Spandauer Straße / Ecke Anna-Louisa-Karsch-Straße (Hackescher Markt). Die  Demonstration führt zum Brandenburger Tor. Ab 12.00 Uhr findet dort auch die Mai-Kundgebung mit Infomarkt statt. Auch die Landesarbeitsgemenschaft für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer der Berliner SPD (AfA) ist auf dem Infomarkt des DGB-Maifests mit einem Stand vertreten  Unser Flugblatt zum 1. Mai gibt es hier zum Download (PDF-Dokument, 70.6 KB).

 

 

TANZ IN DEN MAI MIT DER SPD

Am Abend des 30. Aprils lädt die SPD Pankow zum Tanz in den Mai:

 

MAIFESTE DER SPD

Am 1. Mai veranstaltet die SPD in Berlin mehrere Maifeste:

MAI-DEMO UND MAIFEST DES DGB BERLIN

 

 

 

 

 

Mitglied werden

Direkt zur BVV ins Rathaus Schöneberg

Direkt ins Abgeordnetenhaus

  • Bürgerbüro: Markgrafenstraße 16, 12105 Berlin

 

TS-Aktuell

SPD-Arbeitsgemeinschaften in Tempelhof-Schöneberg