Gedenken an Friedrich Küter im Volkspark Mariendorf

Veröffentlicht am 22.05.2022 in Abteilung

Gedenkstein für Friedrich Küter im Volkspark Mariendorf mit Gedenkkranz

Am 19. Mai 2022 ist Friedrich Küters 143. Geburtstag. Küter verdanken wir den Volkspark Mariendorf, für den er sich als Stadtrat einsetzte. 1933 wurde Friedrich Küter von den Nazis aus dem Amt entfernt. 1944 wurde er aufgrund einer Denunziation ins KZ Sachsenhausen verschleppt, nach Auflösung des KZ Sachsenhausen im Frühjahr 1945 soll er ins KZ Bergen-Belsen verlegt worden sein. Dort oder bereits auf dem Transport kam er ums Leben. Ein Gedenkstein am Eckernpfuhl im Volkspark Mariendorf erinnert an ihn und seine Verdienste um den Volkspark Mariendorf.

(Text: MH, Foto: DS)

 

Termine

Alle Termine öffnen.

03.12.2022, 17:00 Uhr - 21:00 Uhr Weihnachtsfeier mit Jubilar-Ehrung
In diesem Jahr können wir erstmals seit Corona wieder unserer traditionelle Weihnachtsfeier mit Jubilarehrung dur …

06.01.2023, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Mitgliederversammlung

17.01.2023, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Mitgliederversammlung

Alle Termine

Direkt zur BVV ins Rathaus Schöneberg

Direkt ins Abgeordnetenhaus

Lars Rauchfuß, MdA

Bürgerbüro: Markgrafenstraße 16, 12105 Berlin

Direkt in den Bundestag

Kevin Kühnert, MdB

Wahlkreisbüro: Goebenstraße 3, 10783 Berlin

 

TS-Aktuell

SPD-Arbeitsgemeinschaften in Tempelhof-Schöneberg

 

 

 

 

 

 

Mitglied werden