31.01.2021 in Abteilung

Gedenken und nicht vergessen: Eva-Maria Buch

 

Wir erinnern heute an Eva-Maria Buch unter Corona-Bedingungen.

Heute, am Sonntag, d. 31. Januar 2021

gedenken wir, die Initiative Stolpersteine an der B 96 e.V und die SPD-Abt. Mariendorf hier vor dem Haus Hochfeiler Weg 23a an Eva-Maria Buch, die an diesem Tage 100 Jahre alt geworden wäre.

Seit Mitte der 30er Jahre wohnte die Familie Buch im Haus Hochfeiler Weg 23, heute 23 a. Eva-Maria wurde von ihrem katholischen Elternhaus geprägt und im Geiste der Achtung vor jedem Menschenleben erzogen. Ihr Abitur konnte sie aufgrund der von den Nazis verfügen Schließung der katholischen St.-Ursula-Schule im Jahr 1939 nicht ablegen. Ihren Berufswunsch Dolmetscherin zu werden, versuchte sie sich über eine Ausbildung an der Auslandswissenschaftlichen Fakultät der Berliner Universität zu erfüllen. Nebenbei arbeitete sie in einer Buchhandlung in Berlin-Mitte, wo die Begegnung mit dem Antiquar Wilhelm Guddorf ihr Leben veränderte. Eva-Maria Buch schloss sich dem Widerstand gegen die nationalsozialistische Diktatur an und arbeite illegal für die Widerstandsgruppe Schulze-Boysen/Harnack.

Sie übersetzte Aufrufe und Flugblätter ins Französische, die an ausländische Zwangsarbeiter in Rüstungsbetrieben verteilt wurden. Obwohl ihre Eltern mit ihrer illegalen Arbeit nicht einverstanden waren, setzte sie sich über deren Bedenken hinweg. Aus Überzeugung, so erklärte sie einer Freundin, sei es ihr ein Herzensbedürfnis etwas gegen die faschistische Diktatur zu unternehmen.

27.01.2021 in Abteilung

Holocaust Gedenktag - Kein Vergeben, kein Vergessen

 
Fotos: Abteilung Mariendorf

Am 27.01.1945, heute vor 76 Jahren, wurde das Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz von der Roten Armee befreit. Wir gedenken den Opfern der Shoa. Zum HolocaustMemorialDay putzen die Mitglieder der SPD Mariendorf Stolpersteine. Der Gedenktag wird seit 1996 in Deutschland und seit 2005 international begangen.

#KeinVerblassen #keinvergessen #niewieder #WeRemember #Gedenken

20.12.2020 in Abteilung

Gemütliches Beisammensein am vierten Advent

 
Bild: 5598375@Pixabay

Liebe Genossinnen und Genossen der SPD Mariendorf,

an diesem Sonntag möchten wir uns noch einmal gemeinsam online treffen, um einerseits von der KDV am vergangenen Wochenende zu berichten und andererseits um uns in gemütlicher Atmosphäre auf die Feiertage einzustimmen.

Wir treffen uns am Sonntag, den 20.12.20, ab 18:00 Uhr Online/als Telko über WebEx.

Die Zugangsdaten wurden per Email verschickt, ansonsten meldet euch bitte bei Stephan.

Allen, die nicht mit dabei sein können, wünschen wir
frohe Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

20.12.2020 in Wahlen

Unsere BVV-Liste für 2021

 
Foto und Textausschnitt: SPD Tempelhof-Schöneberg

Angelika Schöttler wurde bei der letzten KDV als Kandidatin für die Bezirksbürgermeisterin bestätigt. Unterstützt wird sie durch Oliver Schworck, den wir erneut für das Bezirksamt nominiert haben.

Bei den Wahlen zur  Bezirksverordnetenversammlung in Tempelhof-Schöneberg treten wir mit einem erfahrenen, diversen und generationenübergreifenden Team an. Die Kandidatinnen und Kandidaten bringen Erfahrung und frischen Wind in die Bezirksverordnetenversammlung 2021. Eine Übersicht der Kandidierenden - auch Mariendorf ist auf den ersten Plätzen mit dabei - findet ihr auf der nächsten Seite.

20.12.2020 in Wahlen

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten für das Abgeordnetenhaus von Berlin

 
Bild: SPD Tempelhof-Schöneberg

Für Mariendorf wird bei der Wahl für das Berliner Abgeordnetenhaus im nächsten Jahr Lars Rauchfuß als Kandidat antreten. 

Das sind alle Kandidatinnen und Kandidaten der SPD Tempelhof-Schöneberg:

In Wahlkreis 1 Schöneberg: Wiebke Neumann.

In Wahlkreis 2 Schöneberg Süd: Michael Biel.

In Wahlkreis 3 Friedenau, Lindenhof & Marienhöhe: Orkan Özdemir

In Wahlkreis 4 Tempelhof: Jens Fischwasser.

In Wahlkreis 5 Mariendorf: Lars Rauchfuß.

In Wahlkreis 6 Mariendorf Süd, Marienfelde: Sinem Tasan-Funke.

In Wahlkreis 7 Lichtenrade: Melanie Kühnemann-Grunow, MdA.

Mitglied werden

Direkt zur BVV ins Rathaus Schöneberg

Direkt ins Abgeordnetenhaus

  • Bürgerbüro: Markgrafenstraße 16, 12105 Berlin

 

TS-Aktuell

SPD-Arbeitsgemeinschaften in Tempelhof-Schöneberg