Mitmachen

 

Wer in Mariendorf wohnt und darüber nachdenkt, sich politisch in der SPD zu engagieren, sollte nicht länger warten. Die SPD in Mariendorf erfreut sich in den letzten Jahren einer sehr positiven Mitgliederentwicklung. Gerade der Zuwachs an jungen Genossinnen und Genossen in der vergangen Zeit ist ein deutlicher Beweis dafür, dass Politik im und für den Kiez nach wie vor interessiert.

Die regelmäßigen Sitzungen der Abteilung bilden den Kern der politischen Arbeit im Ortsteil. Auf den Sitzungen werden aktuelle bezirks-, landes- und bundespolitische Themen diskutiert. Unser Abgeordneter Frank Zimmermann, sowie die Bezirksverordneten Jan Rauchfuß, Manuela Harling und Lars Rauchfuß sorgen für den Einblick in die parlamentarischen und politischen Entscheidungen und den Ausblick auf kommende Themen des politischen Diskurses. Abteilungssitzungen finden zweimal monatlich in gemütlicher Atmosphäre statt.

Doch auch über die Abteilung (in anderen Bundesländern "Ortsverein" genannt) hinaus gibt es zahlreiche Betätigungsmöglichkeiten. So sind diverse Arbeitsgemeinschaften in der SPD organisiert, z.B. die Jusos (für alle Mitglieder unter 35 Jahren), die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF) oder die Arbeitsgemeinschaft 60plus. Fachkundige Referenten liefern die nötigen Hintergrundinformationen für die Diskussion spezieller politischer Themen.

Machen Sie mit und werden Sie Mitglied bei der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. HIER

Wer sich die Abteilung vor seinem Eintritt erst noch einmal persönlich ansehen will, ist auch dazu herzlich eingeladen. Bitte wenden Sie sich deshalb und zu allen anderen Fragen bezüglich unserer Abteilung bitte an unser Kontaktformular: HIER

 

Ihre SPD Mariendorf

 

 

 

 

 

Mitglied werden

Direkt zur BVV ins Rathaus Schöneberg

Direkt ins Abgeordnetenhaus

  • Bürgersprechstunde:

Mittwochs 17:00-18:00 Uhr, im Bürgerbüro Markgrafenstraße 16, 12105 Berlin

Tel: 030-2325-2294

 

TS-Aktuell

SPD-Arbeitsgemeinschaften in Tempelhof-Schöneberg